Wie der AcuBack funktioniert

1) Zur Verbesserung der Körperhaltung

Verbessern Sie Ihre Körperhaltung. Fühlen Sie sich wohler und leisten Sie mehr.
Legen Sie den Acuback beim Sitzen zwischen die Rückenlehne und Ihre Lendenwirbel. So rekonstruieren Sie die natürliche Wölbung Ihrer Lendenwirbelsäule und richten Ihre Brust- und Halswirbel automatisch aus. Sie verringern den Druck auf Ihre Bandscheiben, Wirbel und Rückenmuskeln sowie den Druck auf Ihre Organe. (Überlegen Sie, wie es Ihren Organen geht, wenn Sie den ganzen Tag am Computer vornübergebeugt sitzen.)

 

2) Zur Aktivierung von Selbstheilungskräften

4 Verwendungszweck
Sie können den Acuback auch zur Selbstheilung einsetzen, um verspannte Muskeln und Gelenke an vielen Stellen Ihres Körpers wie im Nacken, im Lendenwirbelbereich und an den Beinen zu lockern. Dank der einzigartigen Form und Gestaltung des Acubacks wird Akupressur sicher auf schmerzhafte Körperteile angewendet und verbreitet Wärme. Dies regt den Stoffwechsel und Blutfluss an und entsorgt Schlacken und Giftstoffe aus dem Körper. Der Acuback verbessert zudem die Gelenkbewegung, setzt natürliche Schmerz- und Beruhigungsmittel frei und entspannt das Nervensystem.